HTC One M9: 20,7 MP Kamera an Bord?

0

HTC One M9

Auch rund um das kommende HTC One M9 ranken sich eine Menge Gerüchte. Angebliche Leaks sollen das Smartphone ja schon gezeigt haben, das will ich aber noch nicht so recht glauben. Auch zu den möglicherweise verbauten Spezifikationen gab es diverse Hinweise. Und heute nun meldet sich auch Bloomberg zum HTC One M9 zu Wort. Es geht um die verbauten Kameras in dem kommenden Flaggschiff.

Bloomberg hat sich ebenfalls zum kommenden HTC One M9 geäußert. Nachdem man ja bereits Vermutungen zum kommenden Samsung Galaxy S6 äußerte, ist nun das neue Flaggschiff der Taiwaner an der Reihe. Dieses soll laut den Informationen auf der Rückseite mit einer 20,7 MP Kamera ausgestattet sein. Die Megapixel Anzahl könnte für einen Sony Sensor sprechen. auf der Vorderseite hingegen setzt man weiter auf die UltraPixel-Technologie. Hier solle es wohl eine 4 MP UltraPixel-Kamera sein.

Mögliche HTC One M9 Spezifikationen

Gerüchten zufolge soll das HTC One M9 mit einem 5″ FullHD-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln erscheinen. Im Inneren soll der Qualcomm Snapdragon 810 64-bit Octa-Core-Prozessor werkeln. Dieser soll von 3 GB RAM unterstützt werden. Auf der Rückseite wird also eine 20,7 MP Kamera verbaut sein, auf der Vorderseite wohl eine 4 MP UltraPixel-Kamera. Der Akku soll eine Kapazität von 2.840 mAh haben.

[pullquote-left]HTC One M9 wird am 1. März in Barcelona offiziell vorgestellt[/pullquote-left]

Das neue HTC One M9 wird im Rahmen des Mobile World Congress am 1. März in Barcelona offiziell vorgestellt werden. So die bisherigen Vermutungen. Doch dieses Datum wirft seine Schatten schon jetzt voraus, immer häufiger gibt es nun nämlich Meldungen zum neuen Flaggschiff der Taiwaner.

>>> Die bisherigen HTC One M9 Beiträge


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here