HTC One M9 bekommt ab sofort Android 5.1 Lollipop Update

0

HTC One M9 Produktbild

Ab sofort steht das HTC One M9 Android 5.1 Lollipop Update für die deutschen User zur Verfügung. Seit heute morgen nun wird das Update verteilt. Dabei bekommen nicht nur die User des brandingfreien Modells das Update, nein, auch die User der Modelle von Vodafone, T-Mobile usw. dürfen sich ab heute über Android 5.1 auf ihrem HTC One M9 freuen.

Bereits Ende Juni tauchte das erste mal das HTC One M9 Android 5.1 Lollipop Update auf. Und nun, knapp einen Monat später, wird es auch schon an die deutschen User des Modells verteilt. Im März auf dem Release des neuen Flaggschiffes des taiwanesischen Herstellers war es ja noch mit Android 5.0 erschienen, damals die aktuellste Version des Betriebssystems. Doch mittlerweile gab es schon ein paar Bugfix-Updates, die natürlich nun auch für die HTC User zur Verfügung stehen. Doch nicht nur das, das neue Update bringt natürlich auch wieder ein paar Verbesserungen mit auf das Smartphone.

HTC One M9 Android 5.1 Update wird ausgerollt

So bekommen wird wieder die allgemeinen Verbesserungen der Performance und Stabilität sowie HD-Sprachübertragung. Einen genauen Changelog gibt es wohl noch nicht. Bereits Anfang Juli gab es die Entwicklerversion des Updates, damals war dies knapp 768 MB groß. Und mit dieser Größe könnt ihr jetzt auch wieder rechnen. Ein Download im Wlan ist also zu empfehlen.

Wie imer wird das Update in Wellen ausgerollt, es kann also sein, dass es bei dem einen oder anderen von euch noch eine Weile dauern kann, bis ihm das Android 5.1 Lollipop Update für sein HTC One M9 angeboten wird. Nicht ungeduldig werden, in den nächsten Stunden und Tagen sollte es dann bei jedem eintreffen.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.