HTC One M9e bei der TENAA aufgetaucht

0

HTC One M9e Leak

Jetzt ist bereits das dritte Modell der neuen HTC One M9 Reihe aufgetaucht. Neben dem neuen Flaggschiff HTC One M9 und dem Ableger HTC One M9 Plus gesellt sich nun auch noch das HTC One M9e dazu. Dieses Modell ist nun bei der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA aufgetaucht. Unklar ist aber auch bei diesem Modell, ob es überhaupt zu uns nach Deutschland kommen wird.

Bei der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA sind jetzt erste Bilder des kommenden HTC M9e aufgetaucht. Dabei scheint es sich um einen Ableger des in China erhältlichen HTC One M9 Plus, nur aber mit einem Plastikgehäuse zu sein. Die technische Ausstattung scheint dabei weitestgehend dem HTC One M9 Plus zu entsprechen, bei der Kamera hingegen scheint man auf die Duo-Kamera zu verzichten. Der Fingerabdrucksensor im Home-Button auf der Vorderseite scheint aber beibehalten worden zu sein.

HTC One M9e zeigt sich

So soll das HTC One M9e über ein 5,2″ QHD-Display mit 2.560 x 1.440 Pixeln Auflösung. Im Inneren werkelt ein 2,2 GHz Octa-Core-Prozessor, der wahrscheinlich von MediaTek stemmen dürfte. Dieser soll dann von 3 GB Arbeitsspeicher unterstützt werden. Auf der Rückseite ist eine Kamera mit 20 MP verbaut.

Die Hülle des Modell besteht allerdings aus Kunststoff, daher hofft man auf einen günstigen Preis. Jedoch ist nicht davon auszugehen, dass das HTC One M9e auch den Weg nach Europa und zu uns nach Deutschland finden wird. Falls sich HTC es sich doch anders überlegt, dann erfahrt ihr es hier bei uns.

>>> Die bisherigen HTC One M9 Beiträge


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here