HTC One max: Sense 6.0 wird in den USA ausgerollt

1

HTC hat in den USA begonnen, die neue Benutzeroberfläche Sense 6.0 für das HTC One max auszurollen. Seltsamerweise wird dort nicht das letztjährige Flaggschiff HTC One als erstes mit dem Update versorgt, sondern das Phablet. Warum das so ist, weiß wohl nur HTC selbst. Aber das Modell wird das Update bestimmt auch in Kürze bekommen. Laut Footballer wird das HTC One max Sense 6.0 Update wohl auch bald in Europa ausgerollt werden.

Das HTC One max Sense 6.0 Update wird in den USA ausgerollt. Das Update ist 537 MB groß. Damit wird bereits kurz nach dem Release des Flaggschiffes die neue Sense Version auch auf einem 2013er Modell ausgerollt. Sehr löblich von HTC.

In den USA ist beim Mobilfunkanbieter Sprint das HTC One max Sense 6.0 Update anscheinend bereits verfügbar. Auch hier sind alle Features des Sense 6.0 vom HTC One (M8) enthalten, bis auf den Motion Launch, dem Entsperren des Telefons per Fingertipp.

HTC One max, HTC

Hierzulande dürfte es aber noch einige Wochen dauern, bis das HTC One max Sense 6.0 Update ausgerollt werden wird. Und wahrscheinlich wird auch bei uns das HTC One noch vor dem HTC One max das Update bekommen. Wenn es soweit ist, erfahrt ihr es natürlich hier.

Quelle: Footballer

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.