HTC One Mini & One Max Android 4.4.2 Update wird ausgerollt

Es ist soweit. Pünktlich zum Release des neuen Flaggschiffes heute ist auch das HTC One Mini Android 4.4.2 Update verfügbar. Gleichzeitig wird das Update auch für das HTC One Max ausgerollt. Mit dem Rollout ist heute morgen begonnen worden, diverse User berichten bereits, dass ihnen das Android 4.4.2 Update angeboten wurde. Damit ist dann die 2013er Modellpalette des HTC One komplett mit Android 4.4.2 versorgt worden. Nun kann man sich ganz auf das neue Flaggschiff konzentrieren.

Nun haben also auch endlich die User des HTC One Mini und es HTC One Max das Android 4.4. Update bekommen. Damit haben die Taiwanesen ihren wichtigsten Modelle nunmehr mit der aktuellsten Android Version versorgt. Doch viele Neuerungen gibt es nicht zu bestaunen.

Android 4.4 wurde hauptsächlich unter der Haube verbessert. Jedoch dürften sowohl das HTC One Mini als auch das HTC One Max einen kleinen Performanceschub bekommen. Auch das Energiemanagement soll nun verbessert worden sein. Jedoch unterstützt ab sofort der Browser auch hier keine Flash-Inhalte mehr.

HTC One Mini, HTC

Das HTC One Mini Android 4.4.2 Update und auch das für das HTC One Max werden wieder in Wellen ausgerollt. Daher kann es bei dem einen oder anderen User etwas länger dauern, bis ihm das Android 4.4.2 Update angezeigt wird. Sonst sollte man einfach ab und zu mal unter „Einstellungen –> Info –> Software-Updates“ nachsehen, ob einem das Update bereits angeboten wird.

Quelle: Appdated

[asa]B00EZ13J6W[/asa]

Über Jörn Schmidt 16332 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

1 Trackback / Pingback

  1. HTC One Mini & One Max Android 4.4.2 Update...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*