HTC One Sense 6.0 Update kommt im Mai

Seit einigen Tagen ist nun das neue Flaggschiff von HTC im Handel erhältlich. Doch auch das Vorgängermodell HTC One wird nicht vergessen. Denn in Kürze bekommt das 2013er Flaggschiff ein Update spendiert, welches die neue Benutzeroberfläche HTC Sense 6.0 auf das Smartphone bringt. Die neue Version der UI wurde noch einmal stark verbessert und auch wieder mehr auf Performance getrimmt. Damit wäre dann das HTC One das zweite Modell der Taiwanesen, welches dann Sense 6.0 hat.

Mit den Bewnutzeroberflächen auf den Smartphones ist das immer so eine Sache, entweder man liebt sie oder man hasst sie. So ist das wahrscheinlich auch bei HTC Sense, obwohl dieses zu den besten UI’s gehört. Und auch beim Thema Performance gibt es sich keine Blöße.

Jason Mackenzie, US HTC´s Präsident, bestätigte jetzt via Twitter, dass das HTC One Sense 6.0 Update gegen Ende Mai beginnen wird. Dann aber erst nur für das HTC One. Wann und ob HTC Sense 6.0 auch für das HTC One Mini und das HTC One Max erscheinen wird, ist noch unklar.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

HTC One Mini, HTC

Wollen wir dann auch hoffen, dass das HTC One Sense 6.0 Update auch bei uns zeitnah erscheinen wird. Der Termin Ende Mai bezieht sich nämlich erst einmal nur auf die USA. Es ist aber davon auszugehen, dass kurze Zeit später dann auch hier das Update verfügbar sein wird.

Quelle: Twitter

[asa]B00BFUSB28[/asa]

Über Jörn Schmidt 16960 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

1 Trackback / Pingback

  1. HTC One Sense 6.0 Update kommt im Mai | Android...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*