HTC Smartwatch Pläne eingestampft? [Gerücht]

2

War’s das für die HTC Smartwatch? Alle hatten auf der IFA 2014 mit der Vorstellung einer Smartwatch der Taiwaner gerechnet. Doch nichts tat sich. Während alle anderen Hersteller munter ihre neuen Generationen ins Rennen schicken, bleibt der Hersteller aus Taiwan still. Und dies soll auch einen Grund haben. Denn wie die Jungs von Pocket-Lint erfahren haben wollen, sind alle HTC Smartwatch Pläne wieder eingestampft worden. Ein weiterer Rückschlag für HTC.

Es gab ja bereits angebliche erste Leaks der HTC Smartwatch. Doch dabei wird es wohl auch bleiben. Peter Chou, CEO von HTC, hatte vor einem Jahr erklärt, dass Wearables einen bestimmten Zweck erfüllen müssen, sonst seien sie nur „ein nutzloses Gimmick oder Konzept“. Anscheinend erfüllte der erste hTC Smartwatch Prototyp disen Zweck wohl nicht.

HTC, Smartwatch, HTC Smartwatch

Die HTC Smartwatch sollte auf der Qualcomm Toq basieren. Doch seit der ersten Ankündigung hat sich viel getan, Android Wear wurde vorgestellt und auch bei den Herstellern gab es immer neue Modelle. Und Wearables sind DER Trend des Herbstes und nächsten Jahres. Da will uns muss jeder Hersteller mitmischen.

Für HTC dürfte dies ein herber Rückschlag sein, ziehen hier doch wieder alle anderen Hersteller an ihnen vorbei. Und dem Unternehmen geht es eigentlich so schlecht, dass es sich dies überhaupt nicht erlauben darf. Ich sehe hier HTC den nächsten wichtigen Trend verschlafen. Hoffentlich ändern die Taiwaner ihre Meinung schnell!

Quelle: Pocket-lint

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here