HTC U Play offiziell vorgestellt

HTC U Play Android Smartphone

Neben dem neuen Flaggschiff HTC U Ultra wurde heute auch das neue Mittelklasse-Smartphone HTC U Play offiziell vorgestellt. Auch bei diesem Modell ist der neue Assistent HTC Sense Companion mit an Bord. Mal sehen, wie die neue Mittelklasse aus Taiwan bei den Usern ankommen wird.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Mit dem neuen HTC U Play wurde jetzt die neue Mittelklasse des taiwanesischen Herstellers ebenfalls präsentiert. Hier hat man sich ein wenig zurückgehalten, was die Ausstattung betrifft. Denn das HTC U Play ist mit einem 5,2″ FullHD-LCD 5-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung ausgestattet, geschützt von Gorilla Glass 3. Im Inneren werkelt hier lediglich der 2,0 GHz MediaTek Helio P10 64-bit Octa-Core-Prozessor, dieser wird hier von 3 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist 32 GB groß und via microSD-Karte um bis zu 2 TB erweiterbar. Auf der Rückseite des HTC U Play ist eine 16 MP Kamera mit 16 MP mit Blende f/2.0, OIS und PDAF verbaut.Auf der Vorderseite ist ebenfalls eine 16 MP UltraPixel Kamera mit Blende f/2.0 verbaut. Der Akku hat eine Kapazität von 2.500 mAh. Als Betriebssystem kommt Android 6.0 Marshmallow zum Einsatz. Ferner gehören NFC, Bluetooth 4.2, WLAN AC (2,4 GHz und 5 GHz), USB 3.1 Typ-C und LTE zum Lieferumfang. Maße und Gewicht betragen 145,99 x 72,9 x 3,5 – 7,99 mm bei 145 g. Beim HTC U Play gibt es außerdem USonic mit Ultraschall-Technik.

Das HTC U Play soll in den Farben Brilliant Black, Cosmetic Pink, Ice White und Sapphire Blue für den Preis von EUR 449,00 ab Ende Februar erhältlich sein.


Über Jörn Schmidt 17025 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*