HTC U11 Android Smartphone

HTC U11: Android O- und Android P-Update sicher

HTC U11 Android Smartphone

Heute wurde nun das neue HTC U11 offiziell vorgestellt. Und auch der Chef des Herstellers aus Taiwan hat die Vorstellung zum Anlass genommen, ein wenig über das neue Flaggschiff zu plaudern. Eines ist schon mal sicher, das HTC U11 wird das Update auf Android O und auch Android P erhalten.

Die Jungs von Curved hatten die Gelegenheit, Chialin Chang, President of Smartphone and Connected Devices Business von HTC, ein wenig über das neue HTC U11 zu befragen. Wie bereits erwähnt, wird das Flaggschiff die nächsten beiden großen Android Updates bekommen. Auch betonte er, dass alle Modelle des HTC U11 mit UFS 2.1 Speicher ausgestattet sind, anders als bei Huawei oder Samsung. Auch das 3D Audio Recording hat er begründet, dieses ist bereits als Vorbereitung für 5G mit an Bord, außerdem sollen damit die Assistenten wie Google Assistant oder Amazon Alexa noch besser funktionieren. Der optische Bildstabilisator bei der Frontkameras des HTC U11 habe man aus Platzmangel weggelassen, dafür habe man einen besseren Kamera-Sensor verbaut. Und auch das Thema 18:9 Display wurde angesprochen, noch sieht man keinen Bedarf an solchen Displays. Das soll nicht heißen, dass nicht auch HTC zukünftig dieses Displayformat verbauen wird.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Chainfire: „Komplette“ Datenbank mit Boot- und Recovery-Images von Android-Geräten
  • HTC U11 Plus mit 18:9 Display soll kommen
  • Huawei Mate 10 Lite Hands-On Video geleakt
  • Samsung Galaxy A3 2017 Firmware-Update [A320FLXXU1BQH7] [SWC] [7.0]
  • Samsung Galaxy A3 2017 Firmware-Update [A320FLXXU1BQH7] [VD2] [7.0]
  • BlackBerry Krypton mit Kevlar-Rückseite aufgetaucht
  • Huawei Mate 10 Lite Pressebilder geleakt
  • Samsung Galaxy A3 2017 Firmware-Update [A320FLXXU1BQH7] [AUT] [7.0]
  • Samsung Galaxy Note 8 Firmware-Update [N950FXXU1AQI1] [DTM] [7.1.1]
  • Samsung Galaxy A5 2018 auch mit Exynos 7885 oder Exynos 9610?
  • Kommentar verfassen