HTC U12 Life soll mit „Notch“ erscheinen

0
HTC U12+ Android Smartphone
(c) technobuffalo

Und auch HTC wird auf den schwachsinnigen „Notch“-Zug aufspringen. Jedoch nicht beim kommenden Flaggschiff HTC U12+ sondern erst etwas später beim kommenden Mittelklasse-Smartphone HTC U12 Life.

Nach den neuesten Gerüchten wird auch HTC ein Smartphone mit einer „Notch“ herausbringen. Das HTC U12 Life soll damit ausgestattet sein. Dies berichtet jetzt jedenfalls Evan Blass aka @evleaks. Bei dem Smartphone wird es sich um eine abgespeckte Variante des Flaggschiffes mit kleinerem Display und Mittelklasse-Ausstattung handeln.

Das HTC U12 Life soll möglicherweise auch im Mai offiziell vorgestellt werden. Weitere angaben zu dem Modell gibt es leider noch nicht, keine Ausstattungsdetails oder ein Preis sind bisher bekannt. Doch damit dürfte dann wohl in Kürze zu rechnen sein, ich vermute mal, dass es da dann doch wieder eine Reihe von Leaks geben wird.

HTC plant angeblich, in diesem Jahr mit dem HTC U12+ nur ein Flaggschiff herauszubringen. Zu diesem liegen schon diverse Daten vor, fast alle Spezifikationen sind bereits zum größten Teil bekannt.

Mögliche HTC U12+ Spezifikationen

Das HTC U12+ soll ein 5,99″ 18:9 WQHD+ Display verbaut haben. Im Inneren soll der Qualcomm Snapdragon 845 werkeln, dieser soll von 6 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher soll 64 GB oder 128 GB groß sein. Auf der Rückseite soll eine Dual-Kamera mit 12 MP + 16 MP Auflösung verbaut sein, auf der Vorderseite eine 8 MP Dual-Kamera.

Der Akku soll eine Kapazität von 3.420 mAh besitzen und QickCharge 3.0 unterstützen. Als Betriebssystem soll Android 8.0 Oreo mit SENSE10 und EdgeSense2.0 zum Einsatz kommen. Ferner sollen eine IP68 Zertifizierung und Face Unlock mit an Bord sein. Anfang Mai soll das HTC U12+ vorgestellt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere