HTC Umsatz im Juni 2018 wieder drastisch gesunken

Neuer Monat, neue Umsatzzahlen von HTC. Doch auch im Juni 2018 fallen diese wieder erschreckend aus. Der Umsatz ist erneut drastisch gesunken.

HTC Logo

Jeden Monat die gleiche Meldung. HTC und die Umsatzzahlen. Seit Jahren kennen sie nur eine Richtung, nach unten. Und so war es auch wieder im Juni 2018. Nachdem der Mai 2018 einen leichten Anstieg brachte, fallen die Zahlen im Juni 2018 wieder mehr als ernüchternd aus.

Knapp 62,4 Millionen Euro Umsatz konnte man im abgelaufenen Monat erwirtschaften, im Vergleich zum Mai 2018 ein fiel der Umsatz um 8,81 Prozent.

Doch wenn man die Zahlen mit denen aus dem Juni 2017 vergleicht, sieht man gleich wieder das Dilemma. Im Juni 2017 fiel war der Umsatz noch um rund 68 Prozent höher als in diesem Jahr.

Da passt auch die Meldung, dass HTC ein Viertel seiner Mitarbeiter entlassen wird. Ich glaube wir sind leider da angekommen, was wir alle befürchtet haben. Bei HTC gehen die Lichter wohl jetzt wirklich aus.

   HTC U12+ kaufen →   

Über Jörn Schmidt 16260 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*