Huawei Ascend Mate 7 Monarch Edition vorgestellt

0

Huawei Ascend Mate 7

Mit dem Huawei Ascend Mate 7 Monarch Edition hat nun der chinesische Smartphone-Hersteller eine verbesserte Version seines bekannten Phablets offiziell vorgestellt. Im Gegensatz zur „normalen“ Version hat das Modell Saphirglas verbaut bekommen sowie einen größeren internen Speicher. Leider scheint es aber so zu sein, dass das Huawei Ascend Mate 7 Monarch Edition wohl nicht zu uns nach Europa kommen wird. Und das ist schade.

Mit dem Huawei Ascend Mate 7 Monarch Edition hat nun der Hersteller bereits sein zweites Smartphone-Modell mit Saphirglas vorgestellt. Doch nicht nur das neue Glas hebt den besonderen Character des Smartphones hervor. Auch der Verwendung von Speicherkarten bis zu 128 GB, eine verlängerte Garantie sowie ein VIP-Service, der eine bevorzugte Behandlung bei Problemen garantiert, kann das Modell bieten. Der Aufpreis zur „normalen“ Version beträgt dabei aber nur 110 Dollar. Und da muss man sagen, dass sich der Aufpreis wirklich in Grenzen hält.

Huawei Ascend Mate 7 Monarch Edition Spezifikationen

Auch das Huawei Ascend Mate 7 Monarch Edition kommt mit einem 6″ FullHD-Display. Der interne Speicher beträgt ebenfalls 64 GB und als Arbeitsspeicher komme 3 GB RAM zum Einsatz. Im Inneren werkelt der Kirin 925 Octa-Core-Prozessor, es gibt einen microSD-Slot sowie einen Slot für eine Nano-SIM-Karte im 3G-Netz. Wie ihr seht, bis auf das Saphirglas und die Verwendung von 128 GB microSD-Karten sind die Spezifikationen gleich geblieben.

Die Huawei Ascend Mate 7 Monarch Edition kommt nur in der Farbe Gold in den Handel. Umgerechnet soll es EUR 569,00 kosten. Kein schlechter Preis für ein Smartphone mit Saphirglas. Es scheint aber so, als ob es nicht zu uns nach Deutschland kommen wird. Aber vielleicht überlegt es sich der Hersteller ja noch einmal.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.