Huawei hat die 200 Millionen-Marke geknackt

Vor wenigen Tagen auf dem Release des Huawei Nova 4 gab der der Hersteller bekannt, dass seine Smartphone-Verkäufe 2018 voraussichtlich 200 Millionen Einheiten weltweit übersteigen werden. Und jetzt ist es vollbracht.

Huawei Logo

Es ist vollbracht, Huawei hat bekannt gegeben, dass man nun die Marke von 200 Millionen ausgelieferter Smartphones in diesem Jahr geknackt hat. Damit setzt der chinesische Hersteller einen weiteren, wichtigen Meilenstein.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Zum Erfolg haben vor allem die Huawei P20-Reihe, die Mate-20-Reihe und das Honor 10 beigetragen, teilte das Unternehmen mit. Im letzten Jahr kam Huawei auf 153 Millionen Smartphones, jetzt mit dem neuen Meilenstein dürfte man sich endgültig als neue Nummer 2 der Welt etabliert haben.

Einige Analysten prognostizieren, dass Huawei im nächsten Jahr zwischen 230 Millionen und 250 Millionen Smartphones ausliefern wird. Damit dürfte man dann Samsung immer näher auf den Pelz rücken. Und spätestens 2020/2021 will man dann auch die Nummer 1 der weltweiten Smartphone-Hersteller sein.

Quelle(n):
https://www.cnet.com/news/huawei-exceeds-200-million-smartphone-shipments-setting-company-record/

Über Jörn Schmidt 17702 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*