Huawei HiSilicon Kirin 985 soll standardmäßig 5G besitzen

Huawei Logo

Der kommende Huawei Hisilicon Kirin 985 soll der erste echte 5G-Prozessor werden. Denn der SoC soll nur als reines 5G-Modell hergestellt werden.

Der HiSilicon Kirin 985, so der vermutete Name des neuen Prozessors, soll außerdem mit ein paar netten Features aufwarten können. So soll der neue SoC im 7nm-Verfahren und EUV (Ultraviolett-Lithographie) gefertigt werden.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Darüber hinaus wird Huawei’s Chiphersteller HiSilicon ein 5G-Modem in allen Chips implementieren, so dass alle zukünftigen Huawei-Flagschiffe 5G-kompatibel sind. Es wird also dann nur noch reine 5G-Smartphones geben.

Die neuen Modelle der Huawei Mate 30-Reihe werden als erstes den HiSilicon Kirin 985 verbaut haben. Später wird der 5G-SoC aber dann auch seinen Weg in andere Modell von Huawei und Honor finden.

Die Fertigung wird im dritten Quartal 2019 beginnen, damit der Hersteller im Oktober dann genügend Prozessoren für seine Smartphones fertig haben wird.

Werde Mitglied in der Huawei Gruppe auf MeWe | Facebook

In den nächsten Wochen dürften wir dann weitere Einzelheiten zum HiSilicon Kirin 985 erscheinen. Gerade was die Leistungsfähigkeit betrifft, muss der neue SoC weiter zulegen.

Quelle(n):
https://www.gsmarena.com/kirin_985_to_be_massproduced_with_5g_modems-news-36821.php

Über Jörn Schmidt 17933 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*