Huawei Honor 6 mit 4 GB RAM?

Das Huawei Honor 6 ist bereits vor knapp einem Monat offiziell vorgestellt worden. Doch nun ist ein neues, verbessertes Modell des Smartphones bei der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA aufgetaucht. Das besondere an dem neu aufgetauchten Modell sind die 4 GB RAM, erstmals ist ein Smartphone mit einem so großen Arbeitsspeicher unterwegs. Daher ist auch davon auszugehen, dass im Inneren ein 64-bit-Prozessor werkeln muss, alles andere wäre bei der RAM-Größe nämlich Unfug.

Bei der TENAA ist nun das Huawei Honor 6 mit der Modellbezeichnung H60-L2 aufgetaucht. Dieses hat minimal andere Gehäuseabmessungen als das bisher bekannte Modell und auch 4 GB RAM. Ansonsten scheint alles unverändert zu sein, jedoch wird es wohl auch beim verbauten Prozessor eine Änderung geben.

Huawei, Honor 6, Huawei Honor 6

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Denn es wird vermutet, dass wegen der 4 GB RAM auch ein 64-bit-Prozessor verbaut sein müsste, der aktuell verbaute Huawei Kirin 920 als 32-bit-Prozessor dürfte wohl nicht an Bord sein. Denn eigentlich machen sonst die 4 GB RAM kaum Sinn.

Interessant dürfte sein, wann das verbesserte Modell des Huawei Honor 6 verfügbar sein wird. Es wird vermutet, dass es mit dem Android L-Release verfügbar sein wird. Mit dem dann 64-bit-Android lässt sich dieses Modell dann leichter erklären.

Quelle: TEENA

Über Jörn Schmidt 17352 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

1 Trackback / Pingback

  1. Huawei Honor 6 mit 4 GB RAM? | Android Smartpho...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*