Huawei kündigt zweimonatliche Firmware-Updates an

2

Huawei plant regelmäßigere Update für seine Smartphone Modelle. Heute hat der chinesische Hersteller angekündigt, dass als Modelle mindestens alle zwei Monate ein Update erhalten werden.

Huawei Logo

Für eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit hat Huawei heute angekündigt, dass sie sich verpflichtet haben, zweimonatliche Updates für eine breite Palette von Smartphones zu liefern. Ferner werden Firmware-Updates für eine Reihe von Modellen ausgerollt, die das Face Unlock Feature auf diverse Geräte bringen wird.

Die Verpflichtung zu zweimonatlichen Firmware-Updates wird die Sicherheits-Updates beinhalten und damit einen großen Gewinn für die User. Denn die Updates werden auf eine Vielzahl von Geräten ausgerollt werden, einschließlich der Modelle der P-, Mate- und Nova-Serie.

Huawei hat angekündigt, dass die Firmware-Updates und das Face Unlock-Update auf die Modelle Huawei P10, P20 und P20 Pro sowie Mate 9, Mate 10 und Mate 10 Pro und Nova 3e, Nova 2 Lite und Nova 2i ausgerollt werden.

In der Ankündigung von Larking Huang, Managing Director von Huawei Australia’s Consumer Business Group,heißt es:

„Huawei is committed to improving our new and existing customers’ experiences. We hope our customers will continue to find great enjoyment from using their Huawei smartphones. Face Unlock is a feature that has been, until now, limited to premium smartphones. Huawei is proud to be able to bring this feature to a wider, more accessible range of smartphones. We are a leading innovator in smartphone technology and we will continue to provide Australian users with cutting edge products, which complement their needs and lifestyle – without having to break the bank. This firmware update ensures the majority of our phones released over the past two years, beyond our 2018 smartphone releases, feature Face Unlock capabilities.“


2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here