Huawei Mate 10 360° Render-Video aufgetaucht

Huawei Mate 10 Android Smartphone

So, nun können wir einen ersten Blick auf das kommende Huawei Mate 10 werfen. Jetzt ist ein 360° Render-Video des neuen Flaggschiffes des chinesischen Herstellers veröffentlicht worden. Dieses basiert auf CAD-Zeichnungen.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Die Jungs von OnLeaks haben mal wieder zugeschlagen und zeigen Bilder des kommenden Huawei Mate 10. Basierend auf CAD-Zeichnungen wurde die Render-Bilder und auch ein 360° Render-Video erstellt, welches das Design des neuen Flaggschiffes sehr gut zeigen. Diverse Spezifikationen waren ja bereits vermutet worden, nun kommt auch noch die genaue Größe des Smartphones hinzu. Demnach soll das Huawei Mate 10 genau 150,2 x 77,5 x 8,4 mm groß sein. Spannend dürfte aber eher das neue Huawei Mate 10 Pro sein, welches angeblich mit dem neuen 18:9 „EntireView“-Display ausgestattet sein soll. Dabei soll fast die gesamte Front des Smartphones vom Display eingenommen werden. Das „normale“ Huawei Mate 10 wird mit einem normalen 16:9 Display ausgestattet sein.

Ansonsten weiß man bisher vom neuen Flaggschiff, das es zwei Modellvarianten geben wird, ein „normales“ und das Huawei Mate 10 Pro. Das Huawei Mate 10 wird unter dem Codenamen „Marcel“ entwickelt, das Huawei Mate 10 Pro als „Blanc“. Das Huawei Mate 10 Pro soll ein 6,1″ „EntireView“-Display im 18:9 Format mit 2.160 x 1.080 Pixeln Auflösung verbaut haben und einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite, das „normale“ Huawei Mate 10 soll ein normales 5,8″ Display im 16:9 Format und den Fingerabdrucksensor auf der Vorderseite haben. Die Maße betragen 150,2 x 77,5 x 8,4 mm. Im Inneren soll der HiSilicon Kirin 970 nebst Mali G71MP12 GPU werkeln, dieser soll von 6 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher soll wohl 64 GB groß sein. Ferner soll das Huawei Mate 10 über eine 3D-Kamera verfügen, welche räumliche Tiefe erfassen kann. Damit soll auch Augmented Reality möglich sein. Auch ein Irisscanner soll mit an Bord sein. Der Akku soll eine Kapazität von 4.000 mAh besitzen. Als Betriebssystem kommt Android 8.0 Oreo mit der neuen Benutzeroberfläche EMUI 6.0 zum Einsatz.



Über Jörn Schmidt 16990 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*