Huawei Mate 10 Pro: AOSP Android läuft dank Project Treble

0

Huawei Mate 10 Pro Android Smartphone

Dank Project Treble ist es möglich, AOSP Android auf dem Huawei Mate 10 Pro zum laufen zu bringen. Heißt also, Stock Android kann man ohne Probleme auch auf dem Smartphone zum laufen bringen. Und auf vielen anderen, die unter Android 8.0 Oreo das Project Treble unterstützen.

Vereinfacht gesagt sorgt Project Treble dafür, dass Android Smartphone zukünftig viel schneller Updates erhalten können. Vereinfacht gesagt. Denn eigentlich kann Project Treble viel mehr. So ist es z.B. auch möglich, ein AOSP Android 8.0 Oreo Build auf vielen verschiedenen Geräten zu laufen zu bringen. So wie jetzt beim Huawei Mate 10 Pro. Denn diese Build lief auch ohne Probleme auf dem Huawei Mate 10, dem Huawei Mate 9 und dem Sony Xperia XZ1. Ohne Anpassungen. Man kann also mit einer einzigen Firmware verschiedene Smartphone-Modelle selbst von verschiedenen Herstellern updaten. Leider unterstützen derzeit nur wenige Smartphones Project Treble. Zukünftig und bei größerer Verbreitung könnte hier vielleicht das Update- und Fragmentierungs-Problem von Android gelöst werden.


[Quelle: xda-developers]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.