Huawei Mate 10 soll mit fast randlosen Display erscheinen

0

Huawei P11 Android Smartphone

Jetzt wurde es offiziell gemacht. Huawei CEO Richard Yu hat nun ein „starkes“ Huawei Mate 10 angekündigt. Auch das neue Flaggschiff des chinesischen Herstellers soll dem Trend zu fast randlosen Displays ebenfalls folgen.

Nun hat Richard Yu, CEO der Huawei Consumer-Sparte, gegenüber Bloomberg einen Ausblick auf das kommende Huawei Mate 10 gegeben. Das neue Flaggschiff soll auf der Front komplett aus Display bestehen und einen großen Schritt nach vorne machen, was das Design des chinesischen Herstellers betrifft. Es soll bei der Akkulaufzeit, der Ladezeit des Akkus und bei der Kamera neue Maßstäbe setzen. Man wolle Apple Paroli bieten und besser sein als dessen nächstes Flaggschiff iPhone 8. Markige Worte. Wörtlich hieß es: „We will have an even more powerful product. The Mate 10, which has much longer battery life with a full-screen display, quicker changing speed, better-photographing capability and many other features that will help us compete with Apple.“

Angeblich soll im Huawei Mate 10 ein randloses Display 6″ Full-Active-Display von Japan Display (JDI) im 18:9-Format mit 2.160 x 1.080 Pixeln Auflösung verbaut sein. Nur an der oberen und unteren Seite des Smartphones soll es schmale Ränder geben. Ferner soll das Huawei Mate 10 über eine 3D-Kamera verfügen, welche räumliche Tiefe erfassen kann. Damit soll auch Augmented Reality möglich sein. Auch ein Irisscanner soll mit an Bord sein. Im Inneren soll der HiSilicon Kirin 970 werkeln.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.