Huawei Mate 10 und Mate 10 Pro Werbematerial aufgetaucht

0

Huawei Mate 10 und Mate 10 Pro Android Smartphones

Heute in drei Wochen werden in München die neuen Flaggschiffe Huawei Mate 10 und Huawei Mate 10 Pro offiziell vorgestellt werden. Und zu beiden Smartphones ist jetzt das erste Werbematerial im Netz aufgetaucht.

Bei den Jungs von Slashleaks ist nun das Werbematerial zu den beiden kommenden Flaggschiffen Huawei Mate 10 und Mate 10 Pro aufgetaucht. Zwar gab es in den vergangenenen Wochen zahlreiche Leaks zu beiden Modellen, diese werden jetzt aber durch das Promo-Material bestätigt. Angeblich ´soll das Huawei Mate 10 mit 4 GB RAM und 64 GB Speicher umgerechnet ca. EUR 555,00 kosten. Die Modellvariante mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher soll es ca. EUR 632,00 kosten. Angeblich ist das Huawei Mate 10 auch mit 256 GB Speicher geplant, dieses soll umgerechnet ca. EUR 722,00 kosten. Das Huawei Mate 10 Pro mit 6 GB RAM und 64 GB Speicher soll umgerechnet ca. EUR 710,00 kosten, mit 6 GB Arbeitsspeicher und 128 GB Speicher soll es ca. EUR 800,00. Das Modell mit 6 GB RAM und 256 GB Speicher soll umgerechnet EUR 890,00 kosten, das Topmodell mit 8 GB RAM und 256 GB Speicher ca. EUR 967,00.

So soll das Huawei Mate 10 mit einem 5,88″ WQHD-Display mit 2.560 x 1.440 Pixeln Auflösung im normalen 16:9-Format erscheinen. Im Inneren wird der HiSilicon Kirin 970 werkeln, dieser soll hier von 4 GB RAM unterstützt werden. Der interner Speicher soll 64 GB groß und via microSD-Karte erweiterbar sein. Auf der Rückseite soll eine Dual-Kamera mit 12 MP und 20 MP Auflösung mit Blende f/1.6 und OIS verbaut sein, auf der Vorderseite eine 8 MP Kamera. Als Betriebssystem soll Android 8.0 Oreo samt der neuen Benutzeroberfläche EMUI 6.0 zum Einsatz kommen. Bereits ab Oktober soll es verfügbar sein.

Das Huawei Mate 10 Pro hingegen soll mit einem 5,99″ QHD+ IPS-Display mit 2.880 x 1.440 Pixel Auflösung im 18:9 Format erscheinen. Auch hier werkelt im Inneren der HiSilicon Kirin 970, dieser wird aber hier von 6 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher soll wahlweise 64 GB oder 128 GB oder sogar 256 GB groß sein und ebenfalls via microSD-Karte erweiterbar sein. Auf der Rückseite soll eine Dual-Kamera mit 12 MP und 20 MP Auflösung mit Blende f/1.6 und OIS verbaut sein, auf der Vorderseite eine 8 MP Kamera. Ferner soll es auch eine IP68-Zertifizierung erhalten. Der Akku hat eine Kapazität von 4.000 mAh. Auch hier kommt Android 8.0 Oreo mit EMUI 6.0 zum Einsatz. Das Huawei Mate 10 Pro hingegen soll erst ab Dezember erhältlich sein.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.