Huawei Mate 20: Name ist jetzt patentiert

0

Der Name ist gesichert. Jetzt wurde bekannt, dass sich Huawei den Namen Mate 20 hat patentieren lassen. Und nicht nur diesen, man hat schon für die nächsten Jahre vorausgedacht.

Huawei Mate 20 Name

Das kommende Flaggschiff von Huawei wird jetzt also definitiv Mate 20 heißen. Was schon lange als Gerücht bekannt war, ist nun aber offiziell. Denn der Hersteller hat sich den Namen patentieren lassen. Und neben Huawei Mate 20 auch gleich noch gleich die ganze Reihe von Mate 30 bis hin zu Mate 90.

Wenn man also die Reihe durchgeht, dann ist die Reihe ja bis einschließlich 2025 und dem Huawei Mate 90 gesichert. Doch was kommt dann?

Im Herbst können wir dann mit dem Release der neuen Reihe rechnen, gleich drei Modelle wird es dann wohl geben. Wir dürfen mit dem Huawei Mate 20, dem Mate 20 Lite und dem Mate 20 Pro rechnen. Und auch die ersten technischen Daten machen die Runde.

Im neuen Flaggschiff soll angeblich der HiSilicon Kirin 980 verbaut sein. Ferner soll ein 6,9″ SuperAMOLED-Display mit mehr als 93 Prozent body-to-screen-ratio verbaut sein.

Für die Kamera, es soll eine Triple Leica-Kamera mit Sony IMX600-Sensor auf der Rückseite und eine Dual-Kamera auf der Vorderseite sein, soll es eine 3D-Gesichtserkennung geben. Ferner soll auch ein Fingerabdrucksensor im Display verbaut sein. Das kommende Huawei Mate 20 könnte auch das erste Smartphone des Herstellers sein, welches über eine 5G-Netzwerkverbindung verfügt.

Einen genauen Termin für den Release gibt es allerdings noch nicht. Einfach dranbleiben, wenn es Neuigkeiten gibt, erfahrt ihr es hier bei mir.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here