Huawei Mate 8 kommt mit Android 6.0 Marshmallow und EMUI 4.0

Android 6.0 Marshmallow Emui 4.0

Am 26. November wird das neue Huawei Mate 8 offiziell vorgestellt werden. Das neue Flaggschiff des chinesischen Herstellers hat dann auch gleich eine Überraschung parat, es erscheint nämlich mit Android 6.0 Marshmallow und EMUI 4.0.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Nach unzähligen Leaks zum kommenden Huawei Mate 8 in den vergangenen Tagen haben jetzt die Jungs vom Huawei Blog eine neue Meldung parat. Denn das neue Modell wird definitiv mit Android 6.0 Marshmallow und EMUI 4.0 erscheinen. Bisher war es nur ein Gerücht, doch zwei neue Teaser-Bilder haben dies nun aber offiziell bestätigt. Einzelheiten zu Änderungen und Neuerungen beim neuen EMUI 4.0 gibt es derzeit leider noch nicht. Laut den letzten Gerüchten soll das Huawei Mate 8 ja angeblich in gleich drei verschiedenen Modellvarianten erscheinen. Das kleinste Modell soll demnach ein 5,7″ FullHD-Display verbaut haben, das zweite ein 6″ FullHD-Display und das größte Huawei Mate 8 soll ein 6,2″ WQHD-Display mit 2.560 x 1.440 Pixeln Auflösung verbaut haben. Ferner soll die 6,2″ Modellvariante einen 128 GB großen internen Speicher verbaut haben, die anderen beiden Modelle sollen jeweils 32 GB Speicher haben. Alle drei Huawei Mate 8 Modellvarianten sollen aber über 3 GB RAM verfügen und den Kirin 950 Prozessor verbaut haben.


Über Jörn Schmidt 16664 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*