Huawei Mate 9 mit Leica Dual-Kamera und OIS

Huawei Mate 9 Android Smartphone

Zum Start in den Tag gibt es frische Informationen zum kommenden Huawei Mate 9. Heute gibt es Neuigkeiten zur verbauten Kamera des Smartphones. Doch diese sind nicht wirklich überraschend. Denn das Huawei Mate 9 wird auf die Kamera-Technologie des Huawei P9 setzen.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Wie jetzt GizmoChina berichtet, soll das kommende Huawei Mate 9 ebenfalls mit einer Leica Dual-Kamera auf der Rückseite erscheinen. Doch nicht nur das, die Kamera soll ebenfalls einen optischen Bildstabilisator und auch einen optischen Zoom verbaut haben. Starke Ansage. Angeblich soll das Huawei Mate 9 mit einem 5,9″ oder 6″ FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung ausgestattet sein. Im Inneren soll der 2,6 GHz HiSilicon Kirin 960 Octa-Core-Prozessor werkeln, dieser soll von 4 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher soll 64 GB groß sein. Auf der Rückseite soll, wie erwähnt, eine 12 MP Dual-Kamera mit OIS und optischem Zoom verbaut sein, auf der Vorderseite soll eine 8 MP Kamera verbaut sein. Auch NFC und USB Typ C sollen mit an Bord sein. Als Betriebssystem soll Android 7.0 Nougat mit EMUI 5.0 zum Einsatz kommen.

Über Jörn Schmidt 17333 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*