Huawei Mate 9 Android Smartphone

Huawei Mate 9: Neues Bild der Rückseite mit Dual-Kamera aufgetaucht

Huawei Mate 9 Android Smartphone

Bereits in knapp einem Monat könnte das Huawei Mate 9 schon offiziell vorgestellt werden. Denn am 3. November hat der Hersteller in München zu einer Pressekonferenz geladen. Und jetzt ist ein neues Bild der Rückseite des Smartphone mit Dual-Kamera aufgetaucht.

Jetzt zeigt sich das kommende Huawei Mate 9 erneut. Ein neuer Leak zeigt die Rückseite des Smartphones. Deutlich ist darauf die Rückseite mit der Dual-Kamera zu erkennen. Diese scheint bei jeden gut ausgestattetem Smartphone mittlerweile zum Standard zu gehören. Es gibt auch neue Informationen zur Ausstattung und Preis des Huawei Mate 9. Es soll wohl drei Varianten geben, einmal mit 4 GB RAM und 64 GB internem Speicher ab EUR 430,00; dann mit 5 GB RAM und 128 GB internem Speicher ab EUR 500,00 und mit 6 GB RAM und 256 GB internem Speicher ab EUR 630,00. In gleich neun verschiedenen Farbtönen soll das neue Flaggschiff ebenfalls erscheinen.

Außerdem soll das Huawei Mate 9 mit einem 5,9″ FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung ausgestattet sein. Im Inneren soll der 2,6 GHz HiSilicon Kirin 960 Octa-Core-Prozessor werkeln. Auf der Rückseite soll eine 20 MP Dual-Kamera mit OIS und optischem Zoom verbaut sein, auf der Vorderseite soll eine 8 MP Kamera verbaut sein. Auch NFC, ein Irisscanner und USB Typ C sollen mit an Bord sein. Als Betriebssystem soll Android 7.0 Nougat mit EMUI 5.0 zum Einsatz kommen.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Huawei P11 Konzept aufgetaucht [Video]
  • Huawei kündigt Android 8.0 Oreo Update für Mate 9, P10 und P10 Plus an
  • OnePlus 3 und OnePlus 3T OxygenOS 4.5.1 Firmware-Update
  • Motorola Moto Q: Neue Smartphone-Reihe im Anmarsch?
  • Razer: Rückseite des Gamer-Smartphones geleakt
  • Huawei Mate 10 Lite und Mate 10 Pro offiziell vorgestellt
  • Huawei Y6 Pro 2017 jetzt auch in Deutschland erhältlich
  • Sony Xperia XZ1 und Xperia XZ1 Compact Firmware-Update [47.1.A.2.374]
  • Samsung Galaxy A5 2018 & Galaxy A7 2018 Rendervideo aufgetaucht
  • Motorola Moto G5 für 159 Euro im Angebot
  • Kommentar verfassen