Huawei Nova 4 zeigt sich bei der TENAA

Frische Bilder zum kommenden Huawei Nova 4. Jetzt wurde Huaweis erstes Smartphone mit Loch im Display durch die TENAA zertifiziert.

Und schon wieder gibt es Bilder des kommenden Huawei Nova 4. Jetzt ist das Smartphone-Modell bei der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA vorstellig geworden. In wenigen Tagen wird es ja auch offiziell sein, heute in einer Woche am 17. Dezember soll der Release erfolgen.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Große Überraschungen dürften uns nicht mehr erwarten, Design und auch Ausstattung sind ja bereits hinlänglich bekannt. Uns erwartet anscheinend ein echtes Flaggschiff-Smartphone mit High-End-Ausstattung.

Angeblich soll das Huawei Nova 4 mit einem 6,22″ FullHD+ AMOLED-Display ausgestattet sein. Im Inneren soll er HiSilicon Kirin 980 verbaut sein, dieser soll von 6 GB oder 8 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher soll 64 GB, 128 GB und 256 GB groß sein.

Auf der Rückseite soll eine Triple-Kamera mit 20 MP und 12 MP Auflösung und auf der Vorderseite eine 24 MP Kamera mit noch unbekannter Blende und Objektiven verbaut sein. Ferner soll ein 4.230 mAh Akku mit Schnellladung verfügen. Als Betriebssystem soll Android 9 Pie mit EMUI 9.0 zum Einsatz kommen. Und auch ein Fingerabdrucksensor im Display soll mit an Bord sein.

Quelle(n):
http://www.tenaa.com.cn/(S(jltq4p45aua4k355uyn533ux))/WSFW/LicenceShow.aspx?code=lXXUqkDsiJfUkUylLWhq72w5cO0nUc9pE%2bw6NEodOL5Rr8eu2qo1AitHupP1qom6

Über Jörn Schmidt 17937 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*