Huawei P10 (Plus): Neuere Modelle haben bessere fettabweisende Displaybeschichtung

Huawei P10 Android Smartphone

Beim Huawei P10 (Plus) war der Start ein wenig holprig. Beide neuen Flaggschiffe sind ausgezeichnete Smartphones, dennoch gibt es zum Teil gravierende Fehlentscheidungen. Damit meine ich nicht nur den unterschiedlichen Speicher, der verbaut wird, sondern auch die fehlende fettabweisende Schutzschicht auf den Displays.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Huawei hatte bei der Herstellung des Huawei P10 (Plus) festgestellt, dass es mit dem neuen Gorilla Glass 5 bzw. der integrierten Touch-Technologie und der fettabweisenden Schutzschicht Probleme gab. Daher hatte man sich dazu entschieden, diese so gering wie möglich zu halten. Dafür hatte man dann eine Schutzfolie ab Werk installiert, um das Problem ein wenig in den Griff zu bekommen. Doch nicht jeder ist Fan einer Displayschutzfolie, erst recht nicht, wenn Gorilla Glass 5 verbaut ist. Doch nun hat Huawei das Problem lösen können, wie die Jungs von Engadget berichten. Auf dem Display ist nun eine andere Art der Beschichtung erfolgreich mit dem Gorilla Glass 5 getestet worden. Neuere Huawei P10 (Plus) werden daher mit der Displaybeschichtung ausgestattet sein. Gut für alle zukünftigen Küfer der Smartphone-Modelle, schlecht für die Early Adopter.

Über Jörn Schmidt 16980 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*