Huawei P11 soll angeblich als Huawei P20 erscheinen

Huawei P11 Android Smartphone

Wird es kein Huawei P11 geben? Angeblich soll das neue Flaggschiff unter dem Namen Huawei P20 erscheinen. Entsprechende Gerüchte gab es vor einigen Wochen schon einmal.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Das Huawei P20 soll einen Neuanfang bedeuten. Das neue Modell soll auch durch den Namenssprung zeigen, dass das Huawei P20 ein echtes Flaggschiff mit High-End-Ausstattung werden dürfte. Auch die bisher vermuteten Spezifikationen zeigen, dass da möglicherweise was Großes auf uns zukommt. Gerade was das Design und auch die Kamera-Technik anbelangt, will Huawei wohl komplett neue Wege beschreiten. Dafür hat Huawei jetzt seine Lösung „Point Cloud Depth Camera“ vorgestellt. Damit kann man dann nicht nur das Huawei P20 mit dem Gesicht entsperren, sondern auch Animojis nutzen. Spannend dürfte das Huawei P20 allemal werden, hier werden wir wohl was komplett Neues sehen.

Mögliche Huawei P20 Spezifikationen

Das Huawei P20 soll mit einem 5,8″ Display mit 3.420 x 2.160 Pixeln Auflösung ausgestattet sein. Im Inneren soll der HiSilicon Kirin 975 werkeln, dieser soll von bis zu 8 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher soll 128 GB groß sein. Auf der Rückseite Könnte eine Triple-Kamera mit bis zu 40 MP Auflösung verbaut sein, auf der Vorderseite eine 24 MP Kamera. Der Akku soll eine Kapazität von 4.000 mAh besitzen und kabellos aufgeladen werden. Als Betriebssystem ist vermutlich Android 8.0 Oreo mit der Benutzeroberfläche EMUI 8.0 an Bord. Das Modell soll intern den Codenamen Emily tragen und auch auf USB Typ C 3.1 setzen.

[Quelle: Androidcentral]

Über Jörn Schmidt 16982 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*