Huawei P20 erscheint mit Android 8.1 Oreo out-of-the-box

0

Huawei P20 Android Smartphone

Neue Informationen zum kommenden Huawei P20. Mittlerweile wissen wir ja, dass das neue Flaggschiff seinen Release-Termin am 27. März hat, Ort des Events wird Paris sein. Nun gibt es frische News zur installierten Android Version.

Wenn am 27. März in Paris das neue Huawei P20 offiziell vorgestellt werden wird, dann soll das Flaggschiff bereits Android 8.1 Oreo mit EMUI 8.1 out-of-the-box an Bord haben. So wollen es jetzt die Jungs der xda-developers herausgefunden haben. Damit wird das Huawei P20 das erste Modell des chinesischen Herstellers, welches dann die neueste Android Version an Bord hat. Angeblich soll es ja gleich drei neue Modelle geben, dass Huawei P20, das Huawei P20 Lite und das Huawei P20 Plus. Highlights der neuen Modelle sollen angeblich Triple-Kameras auf der Rückseite sein, von denen es bis jetzt aber noch nicht ein offizielles Bild gibt. In den nächsten Wochen werden wir aber sicherlich noch deutlich mehr zu lesen und zu sehen bekommen.

Mögliche Huawei P20 Spezifikationen

Das Huawei P20 soll mit einem 5,8″ Display mit 3.420 x 2.160 Pixeln Auflösung ausgestattet sein. Im Inneren soll der HiSilicon Kirin 975 werkeln, dieser soll von bis zu 8 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher soll 128 GB groß sein. Auf der Rückseite Könnte eine Triple-Kamera mit bis zu 40 MP Auflösung verbaut sein, auf der Vorderseite eine 24 MP Kamera. Der Akku soll eine Kapazität von 4.000 mAh besitzen und kabellos aufgeladen werden. Als Betriebssystem soll bereits Android 8.1 Oreo mit der Benutzeroberfläche EMUI 8.1 installiert sein. Auch auf den USB Typ C 3.1 setzt der Hersteller bei den neuen Flaggschiffes erstmals.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.