Huawei P30: Darum gibt es keinen DxOMark-Test

Huawei P30 Pressebild

Warum gibt es eigentlich vom Huawei P30 keinen DxOMark-Test? Dies Frage haben sich wohl bereits viele User gestellt. Die Antwort von Huawei auf die Frage liegt nun vor.

In einem Interview hat nun Huaweis CEO der Handysparte Richard Yu verraten, warum das Huawei P30 nicht im Kameratest DxOMark aufgeführt ist. Und der Grund dafür soll ein ganz einfacher sein.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Bei Journalisten ist man sich aber gar nicht so sicher, ob da die Wahrheit erzählt wird. Die Argumentation soll wohl sehr schwammig sein und stellt eigentlich mehr Fragen als das es eine Antwort von Huawei gibt.

So soll das „normale“ Modell in den Punkten sehr nah an das Pro-Modell kommen. Man wolle eine Monopolstellung von Huawei im DxOMark vermeiden. Immerhin sind schon jetzt in den Top 10 sehr viele Modelle des chinesischen Herstellers vertreten.

Werde Mitglied in der Huawei Gruppe auf MeWe | Facebook

Ein Grund könnte also sein, dass Huawei verhindern will, dass User statt des teureren, und damit auch in der Marge besseren Huawei P30 Pro, stattdessen zum günstigeren Huawei P30 greifen. Das Pro-Modell würde also obsolet sein.

Quelle(n):
http://news.mydrivers.com/1/622/622543.htm

Über Jörn Schmidt 17625 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*