Huawei P30 Pro: Das Display ist nicht von Samsung!

Huawei P30 Pro Pressebild

Das kommt jetzt doch ein wenig überraschend. Denn wie bekannt wurde, stammt das Huawei P30 Pro Display nun doch nicht von Samsung.

Kurz vor dem Start des Huawei P30 und P30 Pro wurde berichtet, dass der Hersteller aus China dieses mal Samsung als Lieferanten für die OLED-Displays der neuen Flaggschiffe gewinnen konnte. Doch das stimmt nur zum Teil.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Denn nur die OLED-Panels des Huawei P30 sollen von Samsung stammen, die des P30 Pro hingegen von zwei bereits bekannten Lieferanten Huawei’s. Denn diese sollen wieder von BOE aus China oder von LG aus Südkorea kommen.

Die Displays der beiden Hersteller sind nicht schlecht, haben aber nicht ganz an die exzellente Qualität von Samsung. Das ist natürlich ein wenig ärgerlich. Und gerade auch, weil es ja beim Mate 20 Pro von Huawei auch das eine oder andere Problem mit dem Display der beiden Hersteller gab.

Jetzt stellt sich die Frage: Ist das Huawei P30 dann, rein displaytechnisch gesehen, sogar die bessere Wahl?

Quelle(n):
https://www.digitimes.com/news/a20190328PD201.html

Über Jörn Schmidt 17341 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*