Huawei P30 und P30 Pro User Agent Profile zeigen Display-Auflösung und Android-Version

Das Huawei P30 und Huawei P30 Pro werden, wie in früheren Berichten berichtet, auf einer separaten Veranstaltung später im März vorgestellt werden. Bis dahin haben wir noch genügend Zeit, einige Details über die kommenden Flaggschiffe herauszufinden.

Huawei P30 Case Spigen

Während wir einige Gerüchte und Leaks über das Gerätedesign und die Kameraspezifikationen der neuen Huawei Flaggschiffe gehört haben, zeigt ein neu aufgetauchtes User Agent Profile auf Huawei’s Website unwissentlich noch mehr Details über die kommenden Modelle. Wir sprechen von den User Agent Profilen für zwei Huawei-Smartphones mit den Modellnummern VOG-L29 und ELE-L29, von denen angenommen wird, dass es sich um den Huawei P30 Pro und den Huawei P30 handelt.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Informationen, die durch das durchgesickerte Profil aufgedeckt werden, deuten darauf hin, dass das Huawei P30 und die Pro-Variante beide über ein 2.340 x 1.080 Pixel FullHD+ Display verfügen werden, während beide mit Android 9 Pie und mit Huawei’s EMUI 9.0 out-of-the-Box erscheinen werden. Die Auflösung ist ein Hinweis darauf, dass die kommende Huawei P30-Serie eine „Waterdrop-Notch“ verbaut haben wird, was durch einige zuvor geleakte Bilder bereits für das Huawei P30, P30 Pro als auch des P30 Lite bestätigt wurde.

Noch ist nicht ganz sicher, wann Huawei die neue P30-Serie vorstellen wird. Es gibt aber Hinweise darauf, dass es Ende März in Paris soweit sein soll.

Quelle(n):
https://www.mysmartprice.com/gear/huawei-p30-pro/

Über Jörn Schmidt 16655 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*