Huawei: Rollout-Liste für EMUI 8.2 mit GPU Turbo Update

Bereits vor ein paar Tagen wurde bekannt, dass Huawei den „GPU Turbo“ entwickelt hat, der auch bei älteren Smartphones des chinesischen Herstellers für ordentlich Tempo sorgen soll. Nun gibt es einer erste Update-Liste.

Huawei Logo

Huawei hat offiziell den Zeitplan für den Rollout des GPU Turbo Updates für ausgewählte Huawei und Honor Smartphones veröffentlicht. Bei einer Veranstaltung in Shenzhen, China, präsentierte Huawei der Presse seine GPU-Turbo-Technologie. Dies bedeutet, dass Huawei Smartphone-User große Verbesserungen beim Gaming erwarten können. Das GPU-Turbo-Update funktioniert in der Software-Ebene, so dass auch ältere Huawei-Modelle mit älterer Hardware von dem Software-Upgrade profitieren können.

Huawei Mate 10 Pro kaufen

Das Unternehmen erklärte auch, wie die Software funktioniert und teilte Daten über die signifikanten Verbesserungen, die der GPU Turbo im Vergleich zu seiner aktuellen Android-Software mit sich bringt.

Huawei Smartphones für EMUI 8.2 Update

Huawei GPU-Turbo Roadmap

Nach Angaben des Unternehmens kann das GPU-Turbo-Update die Leistung und Effizienz der Grafikverarbeitung um bis zu 60 Prozent verbessern. Huawei hat einige Tests mit dem Mate 10 durchgeführt und eine durchschnittliche Bildrate von 59,7 fps bei King of Glory, 59,5 fps bei CrossFire und 59,8 fps bei Knives Out erreicht.

Bei der ersten Ankündigung gab das Unternehmen nur eine kurze Liste der Geräte bekannt, die das Update erhalten werden. Jetzt nun gibt es die vollständige Liste aller unterstützten Huawei-Smartphones sowie die offizielle Timeline der Over-the-Air (OTA)-Updates.

Über Jörn Schmidt 16260 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*