Huawei: Smartphone-Verkäufe steigen weiter an

0

Huawei Logo

Bei Huawei geht es weiter steil bergauf. Mittlerweile ist man ja in China auch schon an Xioami vorbeigezogen und dort die neue Nummer 1 geworden. Doch auch international läuft es wie geschmiert. Nun liegen die aktuellen Zahlen zum dritten Quartal 2015 vor.

Huawei hat nun die aktuellen Verkaufszahlen bis zum 30. September, also das vergangene dritte Quartal 2015, vorgelegt. Man verkaufte 27,4 Millionen Endgeräte, im Vergleich zum Vorjahres-Quartal ist dies eine Steigerung von 63 Prozent. Besonders in Europa, im Mittleren Osten und in Afrika sind die Verkäufe sehr erfreulich, im Vergleich zum Vorjahr sind die dort um 98 Prozent bzw. um 70 Prozent gestiegen. aber auch in China läuft es ja wie geschmiert, auch dort konnte man die Verkaufszahlen um 81 Prozent steigern. Das Modell Huawei Mate 7 wurde bereits 6,5 Millionen mal verkauft, das Huawei P7 7,5 Millionen mal und das Huawei P8 auch schon 4 Millionen mal. Huawei ist also weiter im Aufwind.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.