Huawei Smartphones unterstützen ab sofort Satellitennavigationssystem Galileo

Huawei P10 Android Smartphone

Huawei hat nun via Pressemitteilung bekannt gegeben, dass ausgewählte Smartphones des chinesischen Herstellers ab sofort das europäische Satellitennavigationssystem Galileo unterstützen werden. Das Huawei P10, Huawei P10 Plus, Huawei Mate 9, Huawei Mate 9 Pro sowie das Huawei Mate 9 Porsche Design gehören zu den Smartphones.

Die neuesten Flaggschiff-Smartphones von Huawei, weltweit drittgrößter Smartphone-Anbieter, unterstützen ab sofort das Satellitennavigationssystem Galileo. Damit ist dann eine noch präzisere Standortbestimmung möglich. Zu den Smartphone-Modellen, die die neue Standortbestimmung unterstützen gehören das Huawei P10, Huawei P10 Plus, Huawei Mate 9, Huawei Mate 9 Pro sowie das Huawei Mate 9 Porsche Design. Neben Galileo unterstützen die Huawei-Smartphones die Satellitennavigationssysteme GPS, GLONASS und BeiDou. Damit dürfte man dann weltweit die passenden Satelliten finden. Gerade in Europa macht man sich dank Galileo auch unabhängiger von GPS, dem amerikanischen Pendant. Um aber das europäische Satellitennavigationssystem Galileo nutzen zu können, muss der GNSS-Empfängerchip BCM4774 verbaut sein. Und Huawei ist einer der ersten Hersteller, der dies hat. Zukünftig wird man also mit dem aktuellen Smartphones des chinesischen Herstellers eine noch präzisere Standortbestimmung erhalten.

Über Jörn Schmidt 15902 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*