Huawei: US-Präsident Trump beendet Embargo

Huawei Logo

Huawei Logo

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Das ist DIE Nachricht des Wochenendes. US-Präsident Trump will das Embargo gegen den chinesischen Hersteller Huawei beenden. Ganz uneigennützig hat er das natürlich nicht gemacht, China hatte dies als Bedingung für weitere Handelsgespräche gefordert.

Bevor nun die überaus erfreuliche Nachricht reingeflattert ist, dass der US-Bann gegen Huawei beendet werden soll, wurde bereits berichtet, dass China nur unter der Bedingung der Beendigung der Huawei-Sanktionen wieder Handelsgespräche mit den USA führen werden.

Doch ist das jetzt endlich der ersehnte Durchbruch? Das wird sich sicherlich in den nächsten Tagen zeigen. Die dpa hat jedoch bereits US-Präsident Trump zitiert, dass er zugesagt habe, dass wieder US-Technologie an Huawei verkauft werden dürfe.

„Ich habe zugestimmt, dass der Verkauf von Produkten weiter erlaubt wird“, sagte er nach Abschluss des G20-Gipfels in Japan. Er verwies darauf, dass US-Unternehmen, die im großen Maße an Huawei liefern, „nicht glücklich“ gewesen seien. Zuvor hatten sich Trump und Chinas Staatschef Xi Jinping auf einen „Waffenstillstand“ in ihrem Handelskrieg und die Wiederaufnahme von Verhandlungen geeinigt.

Werde Mitglied in der Huawei Gruppe auf MeWe | Facebook

China und die USA befinden sich wieder in Handelsgesprächen. Man hofft, dass der Handelskrieg sogar schon bald beendet werden könnte. Auch die Strafzölle, die beide Seiten gegeneinander verhängt hatten, sollen vorerst auf Eis gelegt werden. Das Wochenende scheint also gerettet!

Quelle(n):
https://www.n-tv.de/wirtschaft/Trump-will-Deals-mit-Huawei-wieder-erlauben-article21115743.html

Über Jörn Schmidt 17961 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

1 Kommentar

  1. Ich hoffe so sehr das dieses Embargo gegen Huawei und die Strafzölle gegen China wirklich und endgültig beendet ist.Wichtig ist dabei nur,das diese Zwei Länder miteinander kommunizieren.Und keiner der beiden sich durch irgendwelche Sanktionen das Leben schwer macht.Kommunikation ist hier sehr wichtig.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*