Huawei: US-Präsident versucht Hersteller zu „ermorden“

Huawei Logo

Craig Allen, Präsident des US-China Business Council, der etwa 200 amerikanische Unternehmen vertritt, die mit China Geschäfte machen, sagte, dass Donald Trump Huawei vollständig zerstören will.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Harte Worte von Craig Allen, die aber mit Wahrscheinlichkeit zutreffen. US-Präsident Donald Trump, der laut eigener Aussage beste Deal-Maker der Welt, zeigt gerade, wie man keine Deals macht. und sieht dabei auch nicht, dass er seine eigene Wirtschaft damit vor die Wand fährt.

„Wenn wir es aus unserem Netzwerk heraushalten wollen, ist es einfach. Lassen Sie uns sie einfach verbannen. Aber sie auf die „Entity List“ zu setzen und US-Unternehmen zu verbieten, mit ihnen umzugehen, ist eher wie Mord. Es versucht, ihnen ein Ende zu setzen“

Dir US-China Business Council vertritt etwa 200 amerikanische Unternehmen, die mit China Geschäfte machen. Und man kommt zum Schluss, dass man Huawei nicht nur verbieten wolle, sondern komplett zu zerstören.

Craig Allen sprach auch seine Bedenken über die Eskalation des US-amerikanischen und chinesischen Handelskrieges und die damit verbundenen Probleme für beide Volkswirtschaften an.

Werde Mitglied in der Huawei Gruppe auf MeWe | Facebook

Noch immer scheint es keine Lösung im Streit USA vs. China und der „Geisel“ Huawei zu geben. Schon jetzt ist der chinesische Hersteller schwer beschädigt, dürfte aber wenn es die Durststrecke übersteht, deutlich stärker zurückkommen.

Quelle(n):
https://www.huaweicentral.com/donald-trump-is-trying-to-murder-huawei-us-china-business-chief/

Über Jörn Schmidt 17745 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*