Huawei will Smartphone-Kameras revolutionieren

0
381

Huawei Logo

Smartphone-Kameras haben in den letzten Jahren eine revolutionäre Entwicklung gehabt. Doch noch ist genügend Luft nach oben. Doch nun will sich Huawei der Sache annehmen und die Smartphone-Kameras revolutionieren. DSLR-Funktionen sollen auch auf dem Smartphone zum Einsatz kommen.

Huawei-Chef Richard Yu hat auf der CES 2018 in Las Vegas ein Interview gegeben, in dem er über die wichtigsten Handy-Funktionen seiner Meinung nach spricht. Und dazu zählt für ihn die Kamera des Smartphones. Hier besteht noch erhebliches Verbesserungspotential. Wenn es nach Huawei geht, dann will man DSLR-Features endlich auf das Smartphone bringen. Dazu sollen die Kamera-Module noch stärker professionalisiert und mit High-End-Funktionen ausgestattet werden. Höhere Brennweiten und bessere Blenden für Situationen mit schlechten Lichtverhältnissen sollen die Kameras nochmals verbessern.

Noch können es die besten Smartphone-Kameras gerade einmal mit kleinen Kompaktkameras aufnehmen. Gerade beim Zoom und bei Low-Light-Aufnahmen gibt es noch deutlich mehr rauszuholen. Obwohl man mit dem Huawei Mate 10 Pro und dessen neuer Kamera sich noch einmal verbessern konnte, ist Huawei-Chef Richard Yu dennoch nicht zufrieden. Wenn es nach ihm ginge, dann träumt er von einem Smartphone, welches es mit einer DSLR aufnehmen kann. Dafür arbeitet man schon seit Jahren mit Leica zusammen. „Leica verfügt über das nötige Know-How und die Technologien, welche das bestmögliche Foto ermöglichen“ stellte der Huawei-Chef dar. Wann wir mit ersten Ergebnissen in diese Richtig rechnen könne, werden wohl noch etliche Monate oder gar Jahre ins Land ziehen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here