Huawei’s Probleme könnten gesamten Smartphone-Markt schädigen

Huawei Logo

Die derzeitigen Probleme, die Huawei aufgrund der US-Sanktionen hat, könnten nachhaltig den gesamten Smartphone-Markt schädigen. Zu diesem Ergebnis kommen die Analysten von Canalys.

Während Hersteller wie Apple, Samsung und Xiaomi voraussichtlich einen großen Nutzen aus Huawei’s globalen Verlusten ziehen werden, wirft Canalys einen Blick auf einen weiteren großen potenziellen Verlierer des komplizierten Smartphone-Marktes.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Das Forschungsunternehmen geht davon aus, dass die gesamte Smartphone-Industrie von „Unsicherheiten im Zusammenhang mit den Handelsgesprächen zwischen den USA und China, der am 15. Mai unterzeichneten US Executive Order und weiteren Entwicklungen“ betroffen sein wird.

Obwohl es offensichtlich unmöglich ist, die langfristigen Auswirkungen der aktuellen Spannungen zwischen der US-amerikanischen und der chinesischen Regierung zu prognostizieren, da „nachfolgende Entwicklungen“ nach wie vor unwägbar sind, reduziert Canalys bereits jetzt seine Prognose für den Smartphone-Verkauf 2019 auf 1,35 Milliarden Einheiten.

Das wäre ein Rückgang um 3,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr, was wiederum einen besorgniserregenden Rückgang für eine Branche bedeutete, die bis vor kurzem an ein stetiges, beeindruckendes Wachstum gewöhnt war.

Werde Mitglied in der Huawei Gruppe auf MeWe | Facebook

Natürlich ist die diesjährige Gesamtzahl schwierig zu prognostizieren, was stark davon abhängt, ob Huawei letztendlich weiterhin Geschäfte mit US-Unternehmen tätigen darf oder nicht. Die aktuelle Annahme ist, dass dem chinesischen Hersteller am Ende der 90-tägigen Gnadenfrist von Trump „strenge Beschränkungen auferlegt“ werden, die das Wachstum im Ausland für „einige Zeit“ beeinträchtigen werden.

Quelle(n):
https://www.canalys.com/newsroom/canalys-smartphone-shipment-forecast-cut-to-135-billion-for-2019-as-uncertainty-prevails

Über Jörn Schmidt 17933 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

2 Kommentare

  1. Der Smartphone Markt ist an sich eine Katastrophe. Heutzutage verlieren die Android Smartphones ihre Alleinstellungsmerkmale und richten sich immer mehr Software- und Hardwaretechnisch an Apple zu. Egal was Appe macht, es wird sofort übernommen. Huawei ist auch nicht so unschuldig an der Situation und ist der erste, der in den Apple-Zug einsteigt. Ich würde soweit sagen, dass Huawei es nicht anders verdient hat, dass diese in der schwierige Situation feststeckt.

    • Genau so sehe ich es auch, jahrelang haben die Chinesen Kopiert wo es nur ging ohne das es jemanden gestört hat. Wenn jetzt das ganze nach Jahren geahndet wird sind auf einmal alle anderen die bösen. Diese Welt soll noch einer verstehen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*