Idealo: Beim Samsung GALAXY Note 4 Kauf lieber warten

Das Samsung GALAXY Note 4 ist frisch auf der IFA 2014 vorgestellt worden. Samsung hat den hammermäßigen UVP von EUR 799,90 ausgerufen, welcher jetzt schon von Saturn mit EUR 699,00 deutlich unterboten wird. Doch wie wir alle wissen, sind Samsung Modelle nicht besonders wertstabil und fallen recht schnell im Preis. Dies hat auch Idealo festgestellt und jetzt in einer Pressemitteilung erklärt, warum man lieber mit dem Kauf des Samsung GALAXY Note 4 warten sollte.

Early Adopter sind immer ein wenig ins Knie ge…. Denn sie bezahlen meist noch einen Preis, der völlig überteuert ist. So sollte man doch lieber ein paar Wochen warten, um sich ein neues Smartphone zuzulegen. So auch beim Samsung GALAXY Note 4, bei dem Idealo von einem Preisverfall von knapp 34 Prozent innerhalb der ersten 3 Monate ausgeht.

Samsung, Galaxy Note 4, Samsung Galaxy Note 4

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Während der Preis für das erste Galaxy Note nach drei Monaten noch bei 92 Prozent des anfänglichen Preises lag, war sein Nachfolger innerhalb des gleichen Zeitraums für nur noch 87 Prozent seines Startpreises erhältlich. Für das Samsung Galaxy Note 3 fiel die Preissenkung sogar noch stärker aus: Nach einem Vierteljahr verringerte sich der Preis auf nur noch 75 Prozent des Ausgangswertes.

Ob diese pessimistische Vorhersage von Idealo zutrifft, muss sich zeigen. Ich glaube eher, dass der Wertverlust bei rund 20 Prozent liegen wird, allein schon wegen des nun deutlich höherwertigen Designs. Einfach mal abwarten würde ich sagen, ein paar Euro spart man aber auf jeden Fall.

Quelle: Idealo Pressemitteilung

Über Jörn Schmidt 16670 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

1 Trackback / Pingback

  1. Idealo: Beim Samsung GALAXY Note 4 Kauf lieber ...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*