Intel Atom Moorefield Prozessoren schlagen Qualcomm, NVIDIA und Apple

Der Kampf um die Krone bei den mobilen Prozessoren geht in die nächste Runde. Nachdem in den letzten Jahren ja Qualcomm unangefochten die Nummer 1 war, schicken sich nun gleich mehrere Hersteller an, hier die neue Nummer 1 zu werden. NVIDIA mit dem Tegra 4 K1, Huawei mit seinem HiSilicon Kirin 920 und jetzt auch Intel. Diese haben nun mit dem Intel Atom Moorefield ihren neuesten Prozessor für den mobilen Einsatz vorgestellt.

Bei der Computex 2014 wurde nun der Intel Atom Z3580 Moorefield Prozessor gezeigt. Dieser bietet eine bessere Performance als die gesamte Konkurrenz wie Qualcomm Snapdragon 801, NVIDIA Tegra 4 oder den A7-Prozessoren von Apple. Sie landen teilweise in Benchmarks deutlich hinter dem neuen Intel Atom Z3580.

Intel

Diese neue Überlegenheit kommt hauptsächlich von der im Intel Atom Moorefield verwendeten PowerVR G6430 GPU, diese taktet Intel mit 533 MHz. Bei Apple in den A7 Prozessoren wird die gleiche GPU verwendet, hier ist sie aber nur mit 200 MHz getaktet.

Bis es aber Smartphones gibt, die diesen Intel Atom Moorefiled Prozessor verwenden, wird es noch einige Zeit dauern. Jedoch ist schon jetzt zu erkennen, dass der Kampf bei den mobilen Prozessoren in eine neue Runde geht. Und ich bin gespannt, wer am Ende die Nase vorn hat.

Quelle: MobileGeeks

Über Jörn Schmidt 15864 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

1 Trackback / Pingback

  1. Intel Atom Moorefield Prozessoren schlagen Qual...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*