iQOO: Das sind die Spezifikationen des ersten Smartphones

Der chinesische Hersteller Vivo hat Anfang des Monats seine Submarke namens iQOO angekündigt. Jetzt hat man endlich einen Teaser auf Weibo zum Release des ersten Modells veröffentlicht.

iQOO

Am 1. März will iQOO, so der Name der neuesten Smartphone-Marke,sein erstes Smartphone-Modell offiziell präsentieren. Das „Monster Inside“ soll bei einer Veranstaltung in der chinesischen Stadt Shenzhen losgelassen werden.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Das iQOO-Smartphone wird „das leistungsfähigste aller Zeiten“ sein, wenn man dem Bild auf dem Teaser trauen kann. Erste Spezifikationen des Modells wurden ja bereits von iQOO angeteasert.

iQOO Release-Event

Das neue Gerät, dessen Name noch unbekannt ist, wird mit dem Qualcomm Snapdragon 855 und 12 GB RAM ausgestattet sein. Möglicherweise sind auch 256 GB interner Speicher mit an Bord. Da auch ein Fingerabdrucksensor im Display angeteasert wurde, ist es wahrscheinlich, dass das iQOO-Smartphone über einen AMOLED-Display verfügen wird.

Dank des großen 4.000 mAh Akkus dürfte es auch lange durchhalten. Das Laden erfolgt über einen USB-C-Anschluss mit 44 W, damit dürfte es der zweitschnellste Standard nach dem 50 W SuperVOOC von Oppo sein.

Quelle(n):
https://droidholic.com/vivo-iqoo-phone-specs-official/

Über Jörn Schmidt 17364 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*