Kein LG G Pro 3 wegen LG G4? [Gerücht]

0

LG G3

Auch im nächsten Jahr wird uns LG mit einem neuen Flaggschiff beglücken. Das LG G4 wirft schon jetzt seine Schatten voraus. Denn nun wollen die Jungs von PhoneArena erfahren haben, dass LG für sein kommendes Flaggschiff sogar ein anderes Modell opfert. Demnach soll wohl das LG G Pro 3 aufgegeben werden. Ein Grund dafür ist, dass die die Display-Diagonalen bei den Smartphones immer größer werden.

Im nächsten Jahr wird es wahrscheinlich kein LG G Pro 3 geben. LG überlegt, ob man das Modell nicht zu Gunsten des LG G4 einstellen sollte. Denn die Display-Diagonalen der aktuellen Smartphones werden immer größer. Schon das LG G3 hatte ein 5,5″ Display. Da macht es irgendwie auch keinen Sinn, eine weitere Modellreihe mit großem Display als Konkurrenz im eigenen Hause zu haben. Man wolle sich dann lieber voll und ganz auf das kommende Flaggschiff LG G4 konzentrieren.

Ist die LG G Pro-Reihe überflüssig geworden?

Natürlich handelt es sich bisher nur um ein Gerücht. Ob LG wirklich seine G Pro-Reihe opfern wird, muss sich noch zeigen. Anzunehmen ist es allerdings. Denn warum soll man mehrere Modelle mit fast gleicher Ausstattung im Angebot haben, die sich untereinander Konkurrenz machen? Da konzentriert man sich doch lieber auf das neue Flaggschiff als auf ein zweites Modell.

Noch gibt es aber überhaupt keine Informationen zum kommenden LG G4. Mit dem Modell ist auch nicht vor Sommer 2015 zu rechnen. Daher kann man jetzt keine Aussagen dazu treffen, welche Spezifikationen das Modell haben wird. Alle, die welche nennen, machen nur Kaffeesatz-Leserei. Wenn es neues geben sollte, dann erfahrt ihr es natürlich hier bei mir.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere