Kommt das Samsung Galaxy S7 mit einem Snapdragon 820?

0

Samsung Galaxy S7 Android Smartphone

Bereits Anfang August machte das Gerücht die Runde, wonach das Samsung Galaxy S7 wieder mit einem Qualcomm Prozessor erscheinen könnte. Dabei soll es sich um den kommenden Qualcomm Snapdragon 820 handeln. Es wird vermutet, dass Samsung beim kommenden Galaxy S7 wieder zweigleisig fahren könnte.

In der Vergangenheit hatte Samsung immer zweigleisig bei seinen Flaggschiffes der Galaxy S-Reihe geplant. Es gab immer zwei Varianten für verscheiden Regionen der Welt, eine mit dem Qualcomm Prozessor, eine mit dem hauseigenen Exynos Prozessor. Erst beim Samsung Galaxy S6 in diesem Jahr hatte man sich erstmals dazu entschlossen, nur auf den eigenen Exynos 7420 zu vertrauen. Nun soll es aber beim Samsung Galaxy S7 wieder zwei Modelle geben. Denn laut den neuesten Gerüchten ist Samsung der erste Hersteller, welcher den neuen Qualcomm Snapdragon 820 zum Testen bekommen hat. Damit könnte es dann also eine Modellvariante mit dem Snapdragon 820 geben und eine mit dem Exynos M1 Mongoose.

Snapdragon 820 und Exynos M1?

Angeblich soll das Samsung Galaxy S7 bei den Südkoreanern unter dem Codenamen „Jungfrau“ entwickelt werden. Dieser tauchte schon ab und zu mal auf und wurde bereits mit dem kommenden Flaggschiff in Verbindung gebracht. Wann das Samsung Galaxy S7 erscheinen wird, ist noch unklar. Bisher ging man ja davon aus, dass es wieder im nächsten Frühjahr zum MWC in Barcelona gezeigt werden könnte. Doch gab es vor einiger Zeit auch Gerüchte, wonach es doch schon früher fertig werden könnte und ein Release noch in diesem Jahr möglich wäre.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere