Kommt ein Meizu MX5 Pro mit Exynos 7420?

0

Meizu MX5 Pro

Alles wartet gespannt auf die Veröffentlichung des Meizu MX5. Doch anscheinend plant der chinesische Smartphone-Hersteller einen noch größeren Coup. Denn jetzt gibt es Gerüchte, wonach es angeblich auch noch ein Meizu MX5 Pro geben soll. Und dieses soll mit absoluten High-End-Spezifikationen überzeugen. So u.a. mit dem Exynos 7420 aus dem Samsung Galaxy S6.

Meizu hat wohl noch eine kleine Überraschung in petto. Obwohl, so klein ist sie gar nicht. Denn mit dem Meizu MX5 Pro könnte demnächst ein echtes High-End-Modell der Chinesen auf uns zukommen. Diese Gerüchte stammen von der chinesischen Technik-Webseite Mobile-Dad. Diese will auch die möglichen Spezifikationen des Smartphones in Erfahrung gebracht haben. Und da scheint was wirklich Großes auf uns zu zukommen. So soll das Modell ein 6″ WQHD-Display mit 2.460 x 1.440 Pixeln Auflösung besitzen.

Mögliche Meizu MX5 Pro Spezifikationen

Neben dem 6″ WQHD-Display soll das Meizu MX5 Pro mit dem bereits aus dem Samsung Galaxy S6 bekannten Exynos 7420 erscheinen. Dieser SoC ist ja derzeit das schnellste, was es gibt. Ferner soll es außerdem 4 GB RAM geben. Des weiteren soll das Smartphone einen 4.000 mAh starken Akku besitzen. Auf der Rückseite soll eine 20-MP-Kamera von Sony verbaut sein.

Noch handelt es sich aber um Gerüchte. Wenn es das Meizu MX5 Pro aber wirklich in dieser Form geben soll, dann können sich andere, etablierte Hersteller aber schon einmal warm anziehen. Denn bei den Preisen dürfte der chinesische Hersteller deutlich günstiger sein als die vergleichbare Konkurrenz. Wenn es Neuigkeiten zu diesem Modell gibt, dann erfahrt ihr es rechtzeitig hier bei uns.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere