Landvo L200G: Klon des OnePlus One vorgestellt

Jetzt treibt das Kopieren schon seltsame Blüten. Waren bisher die Chinesen dafür bekannt, erfolgreiche Marken wie Samsung & Co. zu kopieren. Doch jetzt werden auch schon chinesische Smartphone-Modell kopiert. Jetzt hat es das OnePlus One bekommt erwischt. dieses wurde nun von der mir völlig unbekannten Marke Landvo kopiert, dort erscheint es als Landvo L200G. Bei der Optik hat man den angeblichen „Smartphone-Killer“ ganz gut getroffen, unter der Haube sieht es da schon anders aus.

In diesem Jahr sorgte das OnePlus One ja für einiges Aufsehen, sowohl positiv als auch negativ. Das Smartphone ist bisher immer noch kaum zu bekommen. Dafür in China aber demnächst eine Kopie, das Landvo L200G. Hier heißt es nun, chinesischer Hersteller kopiert chinesischen Hersteller.

Landvo L200G, Landvo

Das knapp EUR 100,00 teure Landvo L200G kommt mit einem 5″ Display mit 960 x 540 Pixeln Auflösung, im Inneren werkelt ein MediaTek Quad Core-Prozessor, dazu gibt es 1 GB RAM und 4 GB internen Speicher, der via microSD-Karte erweiterbar ist.

Wie ihr seht, das Landvo L200G kann dem Original in allen Belangen nicht annähernd das Wasser reichen. Hierzulande wird man es sicherlich nicht finden und auch in China gibt es mittlerweile bessere Angebote für das Geld.

Quelle: GearBest

Über Jörn Schmidt 15918 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

1 Trackback / Pingback

  1. Landvo L200G: Klon des OnePlus One vorgestellt ...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*