Lenovo K5 Note offiziell vorgestellt

Lenovo K5 Note Android Smartphone

Erst vor einigen Tagen wurde das Lenovo K5 Note bei der TENAA gesichtet worden. Und nun wurde das Smartphone-Modell auch schon offiziell vorgestellt. Dabei verwirrt Lenovo die User ein wenig, denn auch vor einiger Zeit wurde erst das Lenovo K4 Note vorgestellt.

Das Lenovo K5 Note wurde offiziell vorgestellt. Das Modell wurde in allen Belangen zu seinem Vorgänger verbessert. Und das ist nicht das erste vor einiger Zeit vorgestellte Lenovo K4 Note, dieses ist nämlich nur für den indischen Markt gedacht. Das Lenovo K5 Note erscheint in einem Aluminium-Gehäuse mit einem 5,5″ FullHD-Display mit 1.920 × 1.080 Pixeln Auflösung bei 401 ppi. Im Inneren werkelt der 1,8 GHz Mediatek MT6755M Helio P10 Octa-Core-Prozessor, dieser wird hier von 2 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist 16 GB groß und kann via microSD-Karte erweitert werden. Auf der Rückseite ist eine 13 MP Kamera mit f/2.2 Blende und Dual-Tone-LED-Blitz verbaut, auf der Vorderseite eine 8 MP Kamera mit Weitwinkelobjektiv. Der Akku hat eine Kapazität von 3.500 mAh. Als Betriebssystem kommt Android 5.1 Lollipop zum Einsatz. LTE, WiFi-ac, Bluetooth gehören ebenfalls zum Lieferumfang. Ab 31. Januar ist das Lenovo K5 Note in China erhältlich.


Über Jörn Schmidt 16281 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*