Lenovo setzt zukünftig auf unverändertes Android

Lenovo Logo

Lenovo will zukünftig auf ein unverändertes Android setzen. Dies wurde jetzt beschlossen, und zwar wollten es die Kunden so. Damit ist auch gleichzeitig bestätigt worden, dass die hauseigene Benutzeroberfläche Vibe Pure UI nicht mehr weiterentwickelt und auf Lenovo Smartphones und Tablets zum Einsatz kommen wird.

Wie jetzt Anuj Sharma, Marketingchef von Lenovo Indien, gegenüber Gadgets 360 bestätigte, wird Lenovo zukünftig auf die eigene Vibe Pure UI verzichten und stattdessen auf ein unverändertes Android setzen. Im Vorfeld der Entscheidung hatte man umfangreiche Kundenbefragungen durchgeführt, und der Wunsch der User war es wohl, dass Lenovo dem Beispiel von Motorola folgt, ei ebenfalls bereits auf ein fast pures Android setzen. Natürlich werden funktionale Verbesserungen wie die Unterstützung Dolby Atmos und TheaterMax weiter in der Firmware der Lenovo-Geräte vorhanden bleiben.

[quads id=3]

Über Jörn Schmidt 16305 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*