Lenovo Vibe Shot offiziell vorgestellt

0

Lenovo Vibe Shot

Auch der chinesische Hersteller Lenovo ist natürlich auf dem MWC 2015 vertreten. Und mit dem Lenovo Vibe Shot hat man auch ein neues Smartphone-Modell offiziell vorgestellt. Wie der Name des Modells bereits verrät, setzt das Smartphone soll auf die Kamera. Ob sich das lohnen wird? Bereits in der Vergangenheit hat ja Samsung mit ähnlich konzipierten Smartphones nicht den ganz großen Erfolg.

Das Lenovo Vibe Shot kommt in einem schlichten zeitlosen Design daher. Es dominiert das Aluminium-Gehäuse auf der Rückseite und Glas auf der Front. Das Smartphone ist anständig ausgestattet, ohne jedoch High-End-Spezifikationen zu erreichen. Der Fokus bei diesem Modell liegt auch eindeutig bei der Kamera. Die 16 MP Kamera mit optischem Bildstabilisator auf der Rückseite wird von einem Tricolor-Flash unterstützt. Ferner hat die Kamera des Lenovo Vibe Shot einen Infrarot-Autofokus verbaut. Auch die freontseitige 8 MP Kamera ist nicht von schlechten Eltern.

Lenovo Vibe Shot Spezifikationen

Und das sind die technischen Spezifikationen des Lenovo Vibe Shot:

  • Display: 5″ FullHD mit 1.920 x 1.080 Pixel Auflösung (440 ppi)
  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 615 64-bit Octa-Core
  • RAM: 3 GB Arbeitsspeicher
  • Speicher: 32 GB, via microSD-Karte erweiterbar
  • Kamera: 16 MP mit optischem Bildstabilisator auf der Rückseite, 8 MP auf der Vorderseite
  • Akku: 2.900 mAh
  • Maße/Gewicht: 142 x 70 x 7,3 mm/ 145 g
  • sonstiges: LTE, Bluetooth 4.1, NFC, WLAN, GPS, Dual-SIM
  • Betriebssystem: Android 5.0 Lollipop

Das neue Lenovo Vibe Shot wird ab Juni zum Preis von 349 US-Dollar verfügbar sein. Jedoch nur in den Märkten, die klassisch von dem chinesischen Hersteller beliefert werden. Deutschland gehört leider nicht dazu, eine Verfügbarkeit hierzulande dürfte wohl ausgeschlossen sein. Aber vielleicht überlegt man es sich ja beim Lenovo Vibe Shot noch einmal?!


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere