LG: 2018er Flaggschiff „Judy“ aufgetaucht

0

LG Logo

In diesem Jahr wird LG auf dem MWC 2018 kein neues Flaggschiff vorstellen. Dafür hat man mit dem LG V30S eine überarbeitete Version seines letztjährigen Flaggschiffes präsentieren. Doch natürlich arbeitet man in Südkorea ebenfalls an einem 2018er Flaggschiff, und dieses hört auf den Codenamen LG „Judy“

„Judy“, so der interne Codename bei LG, soll also das diesjährige Flaggschiff der Südkoreaner werden. Jetzt gibt es erste Hinweise auf das Smartphone-Modell, die Jungs von VentureBeat haben erste Informationen erhaschen können. Doch noch müssen wir uns ein wenig gedulden, nach deren Informationen will LG sein 2018er Flaggschiff erst im Juni vorstellen. Deutlich später als die Konkurrenz also. Doch bereits im Januar hat der südkoreanische Hersteller ja angekündigt, dass man das Thema Smartphones zukünftig anders angehen wolle als bisher. LG will nämlich keinen festen Release-Rhythmus mehr einhalten, sondern Flaggschiffe nur noch vorstellen, wenn sie wirklich gebraucht werden.

Das LG „Judy“ soll angeblich mit einem 6,1″ Full Vision-Display im 18:9 Format und einem neuartigen MLCD+ Panel (bis zu 800 nit Helligkeit, dafür 35 Prozent weniger Energieverbrauch als aktuelle IPS LC-Displays) ausgestattet sein. Im Inneren soll der Qualcomm Snapdragon 845 werkeln, dieser soll von 4 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher soll 64 GB groß sein. Auf der Rückseite soll eine 16 MP Dual-Lens-Kamera mit Blende f/1.6 verbaut sein. Ferner sollen eine IP68-Zertifizierung (nach militärischem Standard), „Boombox“ Stereo-Lautsprecher, HDR10-Support, Kamera AI, kabelloses Laden, Spracherkennung und ein Digital Assistant zum Lieferumfang von LG „Judy“ gehören.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here