LG baut nicht das Nexus 6

3

Mit dem diesjährigen Nexus Smartphone ist das so eine Sache. Die einen sagen, es wird noch letztmalig ein Nexus 6 kommen, anderseits heißt es wieder, das Nexus 5 aus dem letzten Jahr war das letzte Modell. Dafür soll es dann Android Silver Geräte geben. Wenn es ein Nexus 6 geben sollte, wer würde es dann aber bauen? Erneut und zum dritten mal dann LG? Es sieht nicht danach aus, denn der Communications Director von LG, Ken Hong, meinte in einem Interview, dass er definitiv bescheid wüsste, wenn LG das Nexus 6 bauen würde. Und er weiß von nichts.

Also ist LG aus dem Rennen? So wie es aussieht ja. Denn für LG waren das Nexus 4 und Nexus 5 nicht profitabel. Außerdem hat LG voll nach Google’s Plan produziert, was in anfänglichen Lieferschwierigkeiten mündete. Daher kann nach dem LG G3 Erfolg LG getrost auf den Auftrag von Google verzichten.

Nexus 5

Natürlich dürfte auch ein Problem sein, dass die Geräte kaum Geld in die Kassen bei LG gespült haben. Aber kein Wunder, die Preise waren ja fast auf die Selbstkosten heruntergerückt worden. Und dann die starke Abhängigkeit von Google, zwei Faktoren, die nicht gern gesehen sind.

Einen Vorteil hatten das Nexus 4 und Nexus 5 jedoch, LG war plötzlich wieder zurück im Smartphone-Markt. Die beiden Smartphones haben doch ordentlich den Ruf wiederhergestellt. Doch die Frage ist nun, wer baut denn das mögliche Nexus 6? Motorola/Lenovo vielleicht?

Quelle: PhoneArena

3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here